Top-Navigation

{$labelLanguagenav}

Schriftgrößen-Navigation


Klinische Studien

C-Patrol (NIS)

PrüfplancodeISRCTNEudraCTClinicaltrials.govDRKS
C-PatrolNCT02503436DRKS00010737

Einarmige, prospektive nicht-interventionelle Studie mit Olaparib bei BRCAm+ Ovarial Karzinom

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

  • progressionsfreies Überleben

Sekundäre Prüfziele

  • Erfassung von Outcome Daten bei Patientinnen mit BRCA-Mutationen unter Olaparib unter praxisnahen Bedingungen

  • Einfluss und Dauer des progressionsfreien Intervalls

  • Erfassung der Lebensqualität
  • Retrospesktive Erhebung von Daten zu Methoden und Zeitdauer im Rahmen der routinemäßigen BRCA-Mutationsanalyse

  • Assoziation der BRCA1/2 Mutationsanalyseergebnisse mit Behandlungsergebnissen
  • Erfassung des Einflusses des CANKADO-Programms während der Olaparib Therapie

Diagnose

Rezidiv eines BRCA- mutierten (Keimbahn und/oder somatisch) high-grade serösen epithelialen Ovarial-, Eileiter- oder primären Peritonealkarzinoms

 

Patientenmerkmale

Stadium

BRCA1/2-Mutation

Alter

18-99

Einschlusskriterien

  •  Unterschriebene Einverständniserklärung der Patientin

  • Patientinnen mit histologisch gesichertem Platin-sensitiven Rezidiv eines BRCA-mutierten high-grade serösem epithelialen Ovarial-, Eileiter- oder primären Peritonealkarzinoms, die auf eine Platin-basierte Chemotherapie ansprechen

Ausschlusskriterien

  • Beginn der Olaparib-Therapie vor mehr als 14 Tagen
  • Patientinnen mit einem Myelodysplastischem Syndrom und/oder Akuter myeloischer Leukamie
  • Schwangerschaft oder Stillen

Studiendesign

  • Phase IV
  • Multizentrisch
  • Prospektiv
  • Einarmig
  • Open Label

Intervention

Lynpara ™ (Olaparib)

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

AstraZeneca GmbH

    Leiter der klinischen Prüfung

    Prof. Dr. Frederik Marmé

    Prüfzentren

    Studienzentrum Frauenklinik

    Studienbüro

    Status

    Aktiv

    Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

    Dr. med. Marina Wirtz

    Studienkontakt im Prüfzentrum

    Für den Notfall

    In einem Notfall benötigen Sie rasche Hilfe. Dazu gibt es die folgenden Möglichkeiten:

    > mehr

    CIO Köln Bonn

    Standort Köln:
    Universitätsklinikum Köln
    Telefon: 0221 / 478-0

    Standort Bonn:
    Universitätsklinikum Bonn
    Telefon: 0228 / 287-15332

    > mehr

    © 2012 CIO Köln Bonn - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap